Diakonisches Jahr und Bundes-Freiwilligen-Dienst

Diakonisches Jahr

Sie können bei uns ein Diakonisches Jahr machen.
Das ist ein schweres Wort.
Es bedeutet:
Junge Menschen können bei uns:

  • 1 Jahr lang arbeiten
  • viel lernen
  • den Beruf kennen lernen
  • und die Arbeit für die Kirche

Dann wissen sie:
Sie wollen diesen Beruf erlernen.

Bundes-Freiwilligen-Dienst

Sie können bei uns auch einen
Bundes-Freiwilligen-Dienst machen.
Das ist ein schweres Wort.
Die Abkürzung dafür ist:
B F D
Der B F D ist für junge Menschen.
Sie müssen über 16 Jahre alt sein.
Sie arbeiten freiwillig.
Sie helfen anderen Menschen.
Zum Beispiel:
Menschen mit Behinderungen.
Sie können den Dienst bei uns machen.

Sie wollen ein Diakonisches Jahr machen?
Oder Sie wollen den B F D machen?
Dann können Sie sich hier bewerben:
  Amt für Jugend-Arbeit
  der Evangelischen Kirche von Westfalen
Das Amt ist in Schwerte.
Die Internet-Seite ist:
www.diakonisches-jahr-westfalen.de

Die Seiten in Leichter Sprache

Die Seiten wurden übersetzt von:
Büro für Leichte Sprache Iserlohn
Diakonie Mark-Ruhr - Teilhabe und Wohnen
Mandy Brösner

Die Seiten wurden geprüft von:
Wilfried Hantke
Anna-Rebecca Schmidt
Meike Klein
Michael Rabener
Thomas Hunke
Rosalba Spilotros

Die Bilder sind von:
© Lebenshilfe für Menschen mit geistiger
Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers,
Atelier Fleetinsel, 2013

Ihr Ansprechpartner

Gerne beraten wir Sie
persönlich oder auch per E-Mail:

Christian Müller

Geschäfts-Führung

Bodelschwinghstr. 1
58638 Iserlohn

Die Nummer ist:
0 23 71 – 81 80 0

Drücken Sie hier.
Dann können Sie eine
E-Mail schreiben.

Anfahrt

pureblack.de