Coronapandemie

Alle Informationen der Teilhabe und Wohnen zum Umgang mit dem Coronavirus finden Sie auf dieser Seite.

Diese Infos in Leicht finden Sie auch auf unserer Leichte Sprache Seite

Innerhalb der Diakonie Mark-Ruhr Teilhabe und Wohnen beschäftigt sich eine Gruppe von Mitarbeitenden regelmäßig mit den aktuellen gesetzlichen Bestimmungen und Vorgaben des Bundes, des Landes NRW, der Gesundheitsämter und der Landschaftsverbände rund um das Thema Coronapandemie.

So wird gewährleistet, dass Informationen sortiert, gebündelt und entsprechend aufbereitet unseren Bewohner*innen, Klient*innen, Besucher*innen und Mitarbeiter*innen zur Verfügung gestellt werden. Daraus erfolgende Hygienemaßnahmen zum bestmöglichen Schutze aller werden kommuniziert und entsprechend in den Wohn- und Arbeitsbereichen umgesetzt.

Seit Anfang Mai 2022 gilt für Besucher*innen / Handwerker*innen mit Bewohnerkontakt:

  • Covid-19-Schnelltest vor Einlass (unabhängig vom Impfstatus)
  • Kurzscreening
  • Eintragung in eine Kontaktliste
  • Maskenpflicht (Medizinischer Mund-Nasen-Schutz / "OP-Maske") in den Wohn- und Arbeitsbereichen

Weitere Informationen zu den allgemeinen Coronaregeln finden Sie auf der Internetseite des Landes Nordrhein-Westfalen.

 

Seiteninhalt vorlesen

Ihre Ansprechpartnerin

Gerne beraten wir Sie persönlich oder auch per E-Mail:

Samantha Lovick

Bereichsleiterin
Tagesstruktur für ältere Menschen mit Behinderung Iserlohn und Hemer

Dördelweg 25
58638 Iserlohn

02371 - 78 33 645

E-Mail senden

Infocenter

  •