Familien unterstützender Dienst

Was heißt das?

Unsere Mitarbeiter helfen
Familien von Kindern mit Behinderungen.
Sie fahren zu den Familien nach Hause.
Oder die Familien kommen zu uns.
Das heißt Familien unterstützender Dienst.
Kurz sagt man:
F u D

Was machen wir?

Die Mitarbeiter kennen die Probleme der Familien.
Die Aufgaben der Mitarbeiter sind:

  • Erleichterungen für Familien
  • Hilfen für Familien

Die Mitarbeiter helfen allen
Menschen mit Behinderungen.

Die Mitarbeiter helfen:

  • am Tag
  • am Abend
  • am Wochenende
  • in den Ferien

Die Angebote sehen Sie hier.

Wo gibt es uns?

Wir arbeiten in:

  • Hemer
  • Iserlohn
  • Menden
  • Schwerte

Sie wollen uns kennen lernen?

Dann rufen Sie uns an.
Die Telefon-Nummer ist:
0 23 71 - 81 80 88 0

Sie wollen mehr wissen?

Dann schauen Sie hier: 

Die Seiten in Leichter Sprache

Die Seiten wurden übersetzt von:
Büro für Leichte Sprache Iserlohn
Diakonie Mark-Ruhr - Teilhabe und Wohnen
Mandy Brösner

Die Seiten wurden geprüft von:
Wilfried Hantke
Anna-Rebecca Schmidt
Meike Klein
Michael Rabener
Thomas Hunke
Rosalba Spilotros

Die Bilder sind von:
© Lebenshilfe für Menschen mit geistiger
Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers,
Atelier Fleetinsel, 2013

Brauchen Sie Hilfe?

Wir beraten Sie.

Miriam Rose

Koordinatorin Iserlohn

Bodelschwinghstr. 1

58638 Iserlohn


   

Rufen Sie uns an.
Oder schreiben Sie eine Email.

Die Nummer ist:
02371 / 81 80 880

Drücken Sie hier.
Dann können Sie eine E-Mail schreiben.

Brauchen Sie Hilfe?

Wir beraten Sie.

Alexandra Riedel

Koordinatorin in Schwerte

Große Marktstraße 1a

58239 Schwerte


   

Rufen Sie uns an.
Oder schreiben Sie eine Email.

Die Nummer ist:
02304 / 9 106 625

Drücken Sie hier.
Dann können Sie eine E-Mail schreiben.

Anfahrt

pureblack.de