Familien unterstützender Dienst

Eltern oder Angehörige von Menschen mit Beeinträchtigung sind täglich gefordert. Der Familien unterstützende Dienst der Diakonie Mark-Ruhr Teilhabe und Wohnen bietet ein vielfältiges Angebot zur Unterstützung und Entlastung.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind mit dem Alltag und der besonderen Lebenssituation von Menschen mit Beeinträchtigung vertraut. Sie begleiten und fördern Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Beeinträchtigung tagsüber, abends, am Wochenende und in den Ferien.

Die aktuellen Angebote finden Sie in unserem Infocenter. Die Durchführung erfolgt aufgrund der Coronasituation nach geltenden Hygienebestimmungen.

Wenn Sie die Angebote nutzen wollen oder individuelle Unterstützung benötigen, rufen Sie uns einfach an. Der Familien unterstützende Dienst ist in Iserlohn, Hemer, Menden und Schwerte tätig.

 

Seiteninhalt vorlesen

Ihre Ansprechpartnerin

Gerne beraten wir Sie persönlich oder auch per E-Mail:

Christina Grenzmann

Koordinatorin FuD Iserlohn / Schwerte

Bodelschwinghstr. 1
58638 Iserlohn

02371 81 80 880

E-Mail senden