Drittmittel

In Zeiten knapper werdender finanzieller Mittel bewerben wir einige unserer Vorhaben bei Soziallotterien, Stiftungen oder anderen Organisationen, die soziale Projekte fördern. Unser Ziel ist es, dadurch das Leben für Menschen mit Behinderung oder psychischer Erkrankung zu verbessern und zu bereichern.

Die nachstehenden Projekte können aktuell nur durch die finanzielle Unterstützung Dritter durchgeführt werden.

  • Wegemacher IserlohnAngebot für Kinder und Jugendliche mit Behinderung
    „Sonderprogramm für Dienste und Einrichtungen der Freien Wohlfahrtspflege in Nordrhein-Westfalen: Zugänge erhalten – Digitalisierung stärken“, Stiftung Freie Wohlfahrtspflege
  • Wohn- und Hausgemeinschaft für Menschen mit chronischer psychischer Erkrankung, Aktion Mensch
  • Wegfinder – schauen, was geht, ein Wohnprojekt für junge Menschen mit psychischer Erkrankung, Aktion Mensch

Weitere Informationen finden Sie in unserem Infocenter.

Spenden

 

Wir freuen uns auch über Ihre private Spende unter „Diakonie Mark-Ruhr Teilhabe und Wohnen gGmbH, IBAN: DE23 3506 0190 2110 3210 18. Eingegangene Gelder kommen ausschließlich unserer Arbeit zugute.

Wenn Sie eine Spendenbescheinigung benötigen, geben Sie bitte Ihren Namen und Ihre Postanschrift an.

 

Seiteninhalt vorlesen

Ihre Ansprechpartnerin

Gerne beraten wir Sie persönlich oder auch per E-Mail:

Sandra Steffen-Bigalke

Fachbereichsleiterin

Lange Str. 6-8

58636 Iserlohn

02371 / 155 7626

E-Mail senden